Logo Blasmusik

Am vergangenen Sonntag, 14.05.2017 überreichten die Musikerinnen und Musiker der Blasmusik Schöngeising wieder allen Müttern einen „musikalischen Blumenstrauß“ und luden zum alljährlichen Muttertagskonzert in Schöngeising ein. In diesem Jahr fand das Konzert im Innenhof des Pfarrheims statt.

Bei Kaffee und einem großen Kuchenbuffet konnte sich das Publikum sowohl kulturell als auch kulinarisch verwöhnen lassen und einen schönen Nachmittag unter freiem Himmel bei einem Mix aus Wolken und Sonnenschein genießen. Auch ein paar kleine Regentröpfchen taten der guten Stimmung keinen Abbruch.

Den Auftakt machten zunächst die Musikerinnen und Musiker der „Großen“ Blaskapelle unter der Leitung von Paul Roh, die mit schwungvoller und traditioneller Blasmusik die Gäste unterhielten. Das Jugendensemble unter der Leitung von Monika Stöhr hatte auch wieder mehrere anspruchsvolle Stücke einstudiert und begeisterte dabei nicht nur die anwesenden Mütter und Großmütter.

Verschiedene Tänze, unter anderem die Sternpolka stand bei der Kinder- und Jugendvolkstanzgruppe unter der Leitung von Claudia Hörger auf dem diesjährigen Programm.

Musikalisch wurden sie dabei von Willi Hörger an der Ziach begleitet. Ein „Muss“ ist dabei natürlich auch der traditionelle Auftanz, bei dem die Mütter und Familienmitglieder mit ins Geschehen eingebunden werden.

Auch die Jugendblaskapelle unter der Leitung von Paul Roh überbrachte natürlich besonders den Müttern und Großmüttern musikalische Muttertagsgeschenke und rundete den gelungenen Nachmittag ab.

Zum Abschluss spielten die Musikerinnen und Musiker der Jugendblaskapelle zusammen mit den „alten Hasen“ der „Großen“ Blaskapelle den Marsch „Crans Montana“ sowie die Polka „Wir Musikanten“. Aus Liebe zur Musik sowie zur bayerischen Heimat durfte natürlich „s´Boarische Herz“ als Schlussstück nicht fehlen.

Besucherzahlen

Heute 1051

Gestern 1147

Woche 5257

Monat 25209

Insgesamt 526364

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions